Demnächst anstehende Veranstaltungen

Improtheater "Rabatzmarken"

Datum und Uhrzeit
01.12.2017 (19:30 Uhr)
Image     

Das Chlorophyll verlässt die Blätter, der Wind fegt den Regen durch die Straßen und die Tage werden spürbar kürzer. Doch das Improtheater Rabatzmarken aus Hamburg bringt Wärme und Licht auf die Bühne der Trittauer Wassermühle.

Am 01. Dezember um 19.30 Uhr lassen die Spieler der Hobbygruppe ohne Drehbuch, nur mit Hilfe der Vorgaben des Publikums herzliche, kuriose und ergreifende Geschichten entstehen.

Es werden mehrere Szenen gespielt, die zuvor nicht inszeniert sind. Die Schauspieler lassen sich auf ein Thema oder einen Vorschlag aus dem Publikum ein. Diese Vorschläge sind dann Auslöser und Leitfaden für die daraufhin spontan entstehenden Szenen.

Die überraschenden und spannenden Szenen entstehen aus dem Moment – aus der Improvisation. Das heißt: die eigene Wahrnehmung schärfen und zuhören, spontan und schlagfähig reagieren, selbstbewusst Spiel-Impulse annehmen, weitergeben und sich mutig auf die Situation einlassen!
Den Alltag hinter sich lassen, experimentieren und improvisieren mit Lust auf lebendige Kommunikation und Neugierde einmal etwas anderes zu machen. Die Besucher sind genau genau richtig – nämlich an einem Abend voller Premieren.

So gab  es im letzten Jahr  Szenen zur „Konfirmationsplanung bei  Eiscafe Griem“ und „den Radiobericht über den Trittauer Weihnachtsmarkt“

Machen Sie mit und amüsieren Sie sich aus dem Moment.Die Spieler werden durch das Ensemblemitglied Markus Glossner auf dem Flügel begleitet.

Gespielt wird für den Hut nach individuellem Ermessen.  – also Eintritt frei!

 

Veranstaltungsdaten:

Wo: Kulturzentrum Wassermühle, Am Mühlenteich 3, 22946 Trittau

Wann: Freitag, 01.12.2017

Einlass: 19 Uhr        
Beginn: 19.30 Uhr

Eintritt frei, Spende für den Hut der Gruppe wird erbeten.

Karten: "der Buchladen" Anja Wenck, Poststraße 31, Tel. 04154 - 98 92 405,

Elke Baum, Tel. 04154 - 20 37

oder an der Abendkasse.

 

Veranstalterin: Gemeinde Trittau

 

Organisation: Veranstaltungsagentur Elke Baum

 

Fotorechte: Nadine Lenz

 

« Zurück