Demnächst anstehende Veranstaltungen

Kollin Kläff und der dufte König

Datum und Uhrzeit
24.02.2019 (15:30 Uhr)
Image     

Das beliebte Puppentheater Kollin Kläff von und mit Puppenspielerin Maya Raue

24. Februar 2019 um 15.30 Uhr

"Ich habe Hunger" begrüßt das Kuschelkissen von Puppenspielerin Maya Raue das junge Publikum. "Sag doch erstmal Hallo" mahnt sie ihr Kissen und lacht. Zur Einführung in das Puppenspiel dürfen die Kinder, Kuschelkissen Kasimir kennenlernen. Er frißt Geräusche und Musik und so singt, trampelt und klatschen die Kinder für das Kissen, damit es auch richtig schön satt wird. Glücklich legt es sich hinter die Puppenbühne schlafen und die Geschichte kann beginnen. Der müde Hund Kollin Kläff hat selbst auch ein Kuschelkissen zum Schlafen, etwas kleiner aber nicht weniger gemütlich. Er sucht sich ein ruhiges Plätzchen und legt sich hin, doch ständig kommt jemand vorbei und braucht seine Hilfe: Der Vogel Pepe Piep hat bald eine Kostümparty, und wünscht sich ein Ritterschwert. Das Pferd Gerd hat Hunger und sucht einen Apfelbaum und König Dufte muss ständig pupsen. Ein lustiges Stück mit leisen und lauten Tönen, mit einem traurigen König und einem mutigen kleinen Vogel.

- Für Kinder von 2 bis 99 Jahren. 

- lustig, lebendig und lehrreich

- Eintritt: 7 Euro

- Reservierungen empfohlen unter Tel: 040 - 18204876 oder per Mail puppentheater(at)kollin-klaeff(dot)de

- Karten gibt es an der Tageskasse 30 Minuten vor Spielbeginn

. weitere Spieltermine auf der Homepage www.kollin-kläff.de

 

Vorschauvideo : https://www.youtube.com/watch?v=0CHA1YDdwFc&index=7&list=PL6E7EFnvD0pEoWtI5L8nIuRymbbgo3Did

 

Zur Puppenspielerin: Die Puppenspielerin Maya Raue spielt und schreibt ihre eigenen Geschichten von Kollin Kläff und seinen Freunden seit einigen Jahren und hat mittlerweile ein Repertoire von 8 kindgerechten und lustigen Stücken zu unterschiedlichen Themen. Ihre Spielweise ist lebendig und lustig und begeistert Jung und Alt. Seit 2012 lebt die gebürtige Kölnerin in Bergedorf mit ihrem beiden Kindern und hat ihr Hobby zum Beruf gemacht. Neben der Puppentheater-Reihe, die sich mittlerweile in 4 Gemeinden etabliert hat, gibt sie auch Workshops für's Puppenspiel und scheut keine neuen Herausforderungen, das Puppentheater auch an ungewöhnlichen Orten zu spielen. In Möbelhäusern, Flüchtlingsunterkünften und sogar in einer Haftanstalt für junge Väter, vermittelt sie mit ihrem Puppentheater Werte wie Freundschaft, Mut und Hilfsbereitschaft. 

 

Unter der Woche spielt Maya Raue Vormittags in Einrichtungen wie Kitas, Grundschulen, Bücherhallen und Familienzentren, auf Kindergeburtstagen und Sommerfesten. Wer Interesse hat, bitte direkt an die Puppenspielerin Maya Raue unter puppentheater(at)kollin-klaeff(dot)de wenden. 

 

Weitere Vorführungen in der Wassermühle:

31. März 2018 um 15.30 Uhr : “Kollin Kläff und die Glitzerschnecke”


28. April 2018 um 15.30 Uhr : “Kollin Kläff und der kleine Pirat”

 

« Zurück